Best of: Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2

Bevor der Freelancer-Blog ins neue Jahr schlittert, wollen wir euch noch einen Nachtrag für gut gemachte Weihnachts- und Neujahrsgrüße präsentieren. Einen buchstäblich süßen Gruß sogar!

Kurz vor dem Fest erreichte uns ein nettes Päckchen. Absender: Die BDAE-Gruppe aus Hamburg, die sich auf Auslandsversicherungen und die Beratung von Personen, die ins Ausland gehen, spezialisiert hat. Zum Vorschein kam ein gefalteter Bürokalender (prima für unsere Wand, um alle geschäftlichen Termine auf einen Blick einzutragen), eine schöne Weihnachtskarte mit dem lobenswerten Hinweis, dass auch in diesem Jahr eine Geldsumme an die UNO-Flüchtlingshilfe gespendet wird und eine moderne Weihnachtsgeschichte, auf vier Seiten Pergamentpapier gedruckt. Zudem fand sich ein quadratisches weißes Schächtelchen. Der Inhalt: Mit Zartbitterschokolade überzogene Dominosteine (natürlich die Variante mit Marzipan), dekoriert mit einem runden Plättchen auf der Oberfläche, auf dem das Unternehmenslogo abgebildet ist. Eine feine Sache, denn bei jedem Bissen dieses zarten Weihnachtsgeschenks fiel unser Blick zuerst auf das Logo, die Weltkugel, ehe die Leckerei in unseren Mündern verschwand.

IMG_20141226_114731

Unser Urteil: Tolle geschäftliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße, die nicht nur Ihre Geschäftspartner, sondern auch deren Familie erfreuen! Auch wenn es in diesem Jahr schon zu spät zum Nachahmen ist – im kommenden Jahr bietet sich bestimmt die Gelegenheit, nette Kunden und Kollegen mit einem vergleichbaren süßen Präsent zu überraschen.

In diesem Sinne: Einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr (wir feiern mit leider leerer Dominostein-Schachtel, aber vielen guten Blog-Ideen für 2015) und vielen Dank, liebe Blog-Community für die Treue und das Interesse!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Ein guter Freelancer sein? Wir helfen.

Bleiben Sie am Ball und verbinden Sie sich mit einer großen Community!