Veronika Wengert

Author Archives: Veronika Wengert

Ich bin dann mal weg: Tipps für die Abwesenheitsnotiz

Nicht selten geht es kurz vor dem Urlaub noch hektisch zu. Koffer müssen gepackt werden, der Bikini vom Vorjahr will ersetzt und Sonnenschutzmittel besorgt werden. Doch haben Sie als Freelancer vor Ihrer Abreise wirklich an alles gedacht? Vergessen Sie nicht, sich bei Kunden und Kollegen abzumelden – per Abwesenheitsmitteilung, die Ihr E-Mail-Anbieter automatisch verschickt. Hier […]

weiterlesen...
1

Existenzgründung: Tipps für die Praxis

Für viele Freelancer ist der Weg in die Selbständigkeit eine klare Entscheidung. Vielleicht gibt es Ihren Beruf überhaupt nicht als Festanstellung, etwa als Übersetzer einer exotischen Sprache. Vielleicht hat Ihnen Ihr Arbeitgeber unerwartet gekündigt oder Ihre Familie braucht Sie zu Hause verstärkt. Existenzgründung ist allerdings nicht für jeden geeignet und auf alle Fälle eine Typfrage. […]

weiterlesen...
1

Visitenkarten: Andere Länder, andere Sitten

Visitenkarten werden in manchen Ländern wie Japan oder Russland geradezu inflationär herumgereicht – zumindest aus deutscher Sicht. Wer kein kleines, bedrucktes Kärtchen dabei hat, kann durchaus schon mal argwöhnisch beäugt werden. Freelancer, die häufiger im Ausland unterwegs sind, sollten ihre Visitenkarten entsprechend gestalten und anpassen. Wie, erfahren Sie hier …

weiterlesen...

Formale Gestaltung von Visitenkarten

Empfänge, Messen oder Seminare eignen sich hervorragend, um einen ersten Kontakt mit potenziellen Kunden oder Kollegen aufzunehmen. Gewöhnlich geschieht dies per klassischer Visitenkarte, selbst im Zeitalter von Web 2.0. Der Gesprächspartner erhält dabei sofort einen ersten Eindruck, wer ihm gegenübersteht – angefangen von Angaben wie dem akademischen Titel bis hin zum Wohnort. Eine Visitenkarte spiegelt […]

weiterlesen...